Wie kommt es, daß die PURE Weine keinen Zucker enthalten?

Die zur Herstellung von PURE Weinen verwendeten Trauben werden sorgfältig ausgewählt und zum entsprechenden Zeitpunkt gepflückt. Eine Traube enthält Zucker, der zu Alkohol fermentieren kann, und Zucker, der nicht zu Alkohol fermentieren kann. Je länger eine Traube reift, desto mehr zweiter Zucker, der nicht zu Alkohol fermentieren kann, bildet sich in der Traube. Wenn unsere Trauben geerntet werden, sind die Zucker, die zu Alkohol fermentieren können auf dem Höhepunkt und die Zucker, die nicht zu Alkohol fermentieren können, sind noch nicht in der Traube vorhanden.
Unsere erfahrenen Winzer kombinieren einzigartige und traditionelle Fermentierungstechniken, um alle Zucker auf ganz natürliche Weise in Alkohol umzuwandeln.